Ich möchte den Kindern immer einen gepflegten Garten und eine saubere Betreuungsstelle anzubieten. Im Gegenzug erwarte ich Kinder in praktischer, wetterangepasster, schnell an- und ausziehbarer, relativ sauberen, neutral riechenden Kleidung (ohne Waschmittelgerüche). Kordeln im Halsbereich sollten wegen der Unfallgefahr entfernt werden. Ein Beutel mit einem kompletten Wechselkleidersatz (Größe und Jahreszeit sollten passen) kann täglich mitgebracht oder bei mir deponiert werden. Ich stelle für jedes Kind Malerkittel, Buddelhosen, Regenjacken und Gummistiefel zur Verfügung. Sie sollten Stoppersocken oder Hausschuh mitbringen. Wenn Kinder sich beim fröhlichen Spiel im vielleicht schlammigen Garten, bei Mal- und Bastelaktionen oder beim selbstständigen Essen beschmutzen habe ich damit überhaupt kein Problem und erwarte diese Toleranz auch von Ihnen.

Info Grundlagen

Was ich unter Grundlagen verstehe, finden Sie in der zweiten Reihe der Menüleiste. Das ist eine ganze Menge und reicht vom Umgang bis zum Bekenntis. Es wäre für alle Seiten vorteilhaft, wir hätten miteinander den gleichen Kenntnisstand. Das bewahrt vor Missverständnissen. Gern können Sie das eine oder andere hinterfragen bzw. wir kommen ins Gespräch darüber.